Software Engineering

Mit dem Wechsel zur Prüfungsordnung 2021 findet die Vorlesung “Praktische Informatik 3: Software Engineering” als eigenständige Vorlesung mit Übungsbetrieb statt.

Ziel der Veranstaltung ist es, Studierenden wichtigte Grundlagen für die Entwicklung von hochqualitativer Software im Team zu vermitteln. Diese Grundlagen können dann in der nachfolgenden Veranstaltung “Praktische Informatik 4: Teamprojekt” eingesetzt werden. Die Veranstaltung greift Inhalte der vorangegangenen Vorlesungen “Praktische Informatik 1: Deklarative Programmierung” sowie “Praktische Informatik 2: Imperative und objekt-orientierte Programmierung” auf und überträgt diese auf den Kontext der (verteilten) Entwicklung von Softwareprojekten realistischer Größe.

Weitere Informationen zur Vorlesung SE werden hier veröffentlicht.

Diese Veranstaltung schließt mit einer Klausur (90min) ab.

  • Vorlesungstermine: Mittwochs 14:00-16:00, Hörsaalzentrum N03
  • Eintrag in Alma

Dozenten